Das sind wir!

Wir sind eine Gruppe von etwa 20 Kindern und Jugendlichen im Alter von

8-18 Jahren, die sich alle zwei Wochen sonntags zum Training auf dem Kollersee treffen. Der Kollersee ist das Ende eines Altrheinarms südlich von Mannheim. Dort ist einer der drei Stützpunkte der Segler-Vereinigung Mannheim e.V.

 

Wer bei uns neu anfängt, macht in der Regel zuerst den Jüngstenschein in der Bootsklasse Optimist und kann das Boot bis ins Alter von 14 Jahren (abhängig von Körpergröße und -gewicht) segeln.

 

Weiterführend stehen die Bootsklassen Teeny und 420er für jeweils zwei Personen und ILCA (früher: Laser) für eine/n Segler:in zur Verfügung. Das Training findet in unterschiedlichen Trainingsgruppen statt.

 

Wir haben eine Flotte von Vereinsbooten, die für den Start und zum Ausprobieren genutzt werden können. Wer das Hobby längerfristiger betreiben will, sollte sich allerdings ein eigenes (gebrauchtes) Boot zulegen.

 

Ein Highlight der Segelsaison ist unser Zeltlager im Mai. Wir segeln, spielen, schwimmen, werden top verpflegt, genießen das schöne Vereinsgelände, sitzen abends am Lagerfeuer und und und …

 

Die Kids, die schon etwas mehr Segelerfahrung haben, nehmen ab und zu an einer Regatta in der Umgebung teil. Regatten sind Wettbewerbe, bei denen man gemeinsam startet, einen bestimmten Kurs absegelt und schaut, wer als Erstes im Ziel ankommt. Das macht viel Spaß, weil man sich mit anderen Segler:innen messen kann und Kids von anderen Revieren kennenlernt.

 

Wenn Du Lust hast, mal bei uns schnuppern, melde Dich bei unserer Jugendleiterin Beatrix Fontius, fontius.beatrix(at)web.de